Prepaid Handy im Urlaub aufladen

Wer kennt das nicht? Man ist gerade am Urlaubsort angekommen und stellt fest, dass das Handyguthaben verbraucht ist. In vielen Ländern gibt es nicht die Möglichkeit ein deutsches Prepaid Handy an jeder Ecke aufzuladen. Was macht man nun?

Ab sofort gibt es dafür eine Lösung. utransto ermöglicht die Aufladung der Prepaid-Rufnummer über das Internet. Es spielt also keine Rolle mehr, wo der aktuelle Aufenthaltort ist, solange ein Zugang zum Internet zur Verfügung steht. Wäre das alleine nicht schon Hilfe genug, kommt es noch besser. Die Aufladung erfolgt sogar direkt auf das Telefon. Das bedeutet, es ist kein teurer Anruf einer Aufladenummer und komplizierte Eingabe einer PIN nötig. utransto sendet das erworbene Guthaben direkt auf die angegebene Rufnummer.

Wer also ein deutsches „Auflade-Handy“ einer der im folgenden genannten Anbieter besitzt,
hat zumindest im Urlaub keine Probleme mehr mit der Erreichbarkeit:

  • O2
  • E-Plus
  • Telekom CallYa
  • Vodafone

  • Alditalk
  • ADAC Prepaid
  • allmobil
  • atg MOBILE
  • Ay Yildiz
  • Base
  • blau
  • blauworld
  • Bildmobil
  • Conrad FairPlay
  • congstar
  • callmobile
  • D3 Mobile
  • easytel
  • Fonic
  • FYVE
  • getgoods
  • getsmart
  • ja mobil
  • Lycamobile
  • klamobil Vodafone
  • klarmobil T-Mobile
  • Lebara
  • Lidl Mobile
  • mobi
  • Media Markt Vodafone
  • Media Markt O2
  • MTV Mobile
  • Mobilka
  • mobil09
  • Norma Mobil
  • NettoKOM
  • netzclub
  • Ortel Mobile
  • otelo
  • PENNY Mobil
  • Rossmann mobil
  • Saturn Vodafone
  • simVOICE Plus
  • Saturn O2
  • simyo
  • Tuerk Telekom Mobile
  • TUI Connect
  • Turkcell
  • Tchibo mobil
  • wir mobil
  • WhatsApp SIM

Selbstverständlich muss man für die Aufladung einer deutschen Prepaid Rufnummer nicht zwingend im Ausland sitzen. Man kann den Service auch von zu Hause aus nutzen.